Naturheilpraxis

Naturheilpraxis Jutta & Rüdiger Ockens

Schulstr. 6 in 54616 Winterspelt

Heilpraktikerausbildung

Unser Schwerpunkt liegt in der Behandlung und Therapie des Bewegungsapparates, immer unter dem Aspekt der ganzheitlichen Sichtweise.

 

Ein "kranker" Rücken hat seine Ursachen oft nicht nur in einer falschen Körperhaltung oder z.B. dem falschen Heben von Lasten („Hexenschuss“), sondern manchmal auch in einer psychischen Überbelastung.

 

Private oder berufliche Sorgen und Probleme können sich in Rückenschmerzen äußern, genauso wie Unzufriedenheit und Frust.

 

 

 

 

Wir kennen alle Sprüche wie:

 

  • die Angst sitzt mir im Nacken

 

  • kein Rückgrad haben

 

  • etwas auf die Schultern laden...u.a.

 

 

 

Der Volksmund charakterisiert sehr treffend, wo die Ursachen der Beschwerden manchmal zu suchen sind.

 

Unsere Therapien haben eines gemeinsam: Sie benötigen alle Zeit!

 

Bei einer Erstkonsultation sollten Sie etwa 1 Stunde Zeit einplanen für die Anamneseerhebung, der ersten Untersuchung und der Therapie.

 

Zweckmäßigerweise bringen Sie bitte bisherige Untersuchungsbefunde und Röntgenbilder mit (soweit vorhanden).

 

Die jeweiligen Befunde werden dokumentiert, so ist jederzeit eine Verlaufskontrolle möglich.

 

Sollten weitere Konsultationen nötig sein, ist der Zeitaufwand von der verordneten Therapie abhängig ( zwischen 30 Minuten und 1 Stunde).

 

Sollten Sie notfallmäßig behandelt werden müssen, z.B. bei einem akuten „Hexenschuss“, wird natürlich sofort therapiert.

 

Wir arbeiten überwiegend mit Phytotherapeutika und homöopathischen Arzneien.

 

Ab und zu kommen auch Blutegel zum Einsatz oder die Neuraltherapie.

 

 

Weitere Schwerpunkte unserer Arbeit sind die Behandlung von Bluthochdruck, Autoimmunerkrankungen, Durchblutungsstörungen, Impfschäden und anderes mehr.

 

Sollten Sie noch Fragen zu den Naturheilverfahren haben oder sonstige Unklarheiten bestehen, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

 

 

Ihr Praxisteam

 

Sprechzeiten nach Vereinbarung.

 

 

Copyright © 2015 Jutta Ockens