Lehrinhalte

Naturheilpraxis Jutta & Rüdiger Ockens

Schulstr. 6 in 54616 Winterspelt

Heilpraktikerausbildung

Inhaltsangabe Lernskripten:

 

Anatomie, Physiologie, Pathologie und Überprüfungsfragen

 

1.) Zellen und Gewebe

 

2.) Allgemeine Pathologie

 

3.) Die Entzündung

 

4.) Die Haut

 

5.) Das Blut

 

6.) Lymphatische Organe, Lymphsystem, Immunologie

 

7.) Bewegungsapparat Skelettsystem und Muskulatur, Allgemeine Orthopädie

 

8.) Gefäßsystem

 

9.) Herz/Kreislauf, Herztöne, EKG

 

10.) Magen-Darm-Trakt, Verdauung, Leber-Galle-Pankreas, Alkoholismus, Body-Maß Index

 

11.) Mikrobiologie

 

12.) Säure-Basen/ Wasser- und Elektrolytehaushalt, elektrische Ströme

 

13.) Wege des Stoffwechsels

 

14.) Labor I und II

 

15.) Zentrales und peripheres Nervensystem, Tabelle Hirnnerven, Nervensystem Überblick

 

16.) Psychiatrie

 

17.) Urogenitaltrakt, die Nieren, die menschliche Fortpflanzung

 

18.) Pädiatrie

 

19.) Respirationstrakt

 

20.) Hormonsystem, Tabelle Hormonübersicht, Hormone und ihre Botenstoffe, Hormondrüsen, die Schilddrüse

 

21.) HNO/Auge

 

22.) Rechts- und Berufskunde

 

23.) Hygiene

 

24.) Infektionsschutzgesetz und Infektionskrankheiten mit Tabelle Inkubationszeiten und den Fiebertypen

 

25.) Allgemeine Pharmakologie

 

 

Praktischer Teil:

 

26.) Anamnese

 

27.) Körperliche Untersuchung

 

28.) Injektions- und Infusionstechniken

 

29.) Notfall/1.Hilfe

 

 

Darüber hinaus sind auch eine gesunde Ernährung und die Bedeutung von Vitaminen und Mineralstoffen für unsere Gesundheit ein Thema im Unterricht. Ebenso wie die Auswirkungen von Stress auf unsere Gesundheit.

 

 

Einführung in Therapieformen

 

  • Akupunktur
  • Homöopathie, Biochemie
  • Phytotherapie
  • Neuraltherapie
  • Ausleitungsverfahren
  • Manuelle Therapien
  • Blutegeltherapie
  • Fußreflexzonenmassage

 

 

Fortbildungen:

 

  • Die sanfte manuelle Gelenk- und Wirbelsäulentherapie nach Dorn mit Breuss-Massage (Grund- und Aufbaukurs)
  • Traditionelle Thailändische Heilmassage (Grund- und Aufbaukurs)
  • Fußreflexzonentherapie
  • Blutegeltherapie
  • Homöopathische Arzneimittel Grundlagen (Komplex- und Einzelmittel)
  • Homöopathische Impfungen
  • Phytotherapie Grundlagen
  • Die wichtigsten Arzneimittel bei den häufigsten Erkrankungen
  • Praxisgründung, Praxisführung, Abrechnungswesen, Rezeptierung
  • Triggerpoint-Anatomy (Grund- und Aufbaukurs)
  • „kleine“ Neuraltherapie
  • tiefe Bindegewebsmassage mit Lymphdrainage

 

Copyright © 2015 Jutta Ockens